aktivitäten vita tutorials links impressum

Übersicht  

 

Animationen, wenn Bilder laufen lernen

Vorbemerkung:

Animationen sind kleine Trickfilme für das Internet (z.B. wackelnde Logos, blinkende Lampen). Sie werden als GIF-Datei gespeichert. Die GIF-Datei besteht aus mehreren Bildern - eben die Einzelbilder des Trickfilms - mit entsprechenden Zusatzinformationen über die Laufzeit und Wiederholungen.

Diese Kurzanleitung soll beispielhaft einen möglichen Weg wiedergeben, wie eine Animation mit Photoshop und ImageReady erstellt werden kann und versteht sich nicht als vollständige Anleitung oder Referenz.

Fertige Animation

Fertiges animiertes GIF:

Die nebenstehende Abbildung beinhaltet sieben Ebenen. Alle sichtbaren Elemente (Hintergrund, Quadrat, Kreis...) wurden jeweils auf eine neue Ebene angefügt.

D.h. Ebene 1 hat als Inhalt grauer Hintergrund; Ebene 2: grauer Hintergrund plus blaues Quadrat; Ebene 3: grauer Hintergrund, blaues Quadrat plus roter Kreis; usw.

Wechsel zu dem Programm ImageReady mit der Tastenkombination [Strg] + [Shift] + [M] oder über die Schaltfläche Wechsel zu ImageReady.

Abb. Animationspalette - Vollansicht durch Anklicken

Die Animation-Palette:

Falls die Animation-Palette nicht sichtbar ist, kann diese über das Menü Fenster - Animation eingeblendet werden.

Die Abbildung können Sie durch einen Klick vollständig in einem extra Browserfenster anzeigen lassen.

Mögliche Vorgehensweise in der Animation-Palette:

Die in Photoshop angelegten Ebenen werden im ImageReady als einzelne Frames mit einer fortlaufenden Numerierung dargestellt. Falls nur ein Frame sichtbar ist kann über Abb. Button Menü »Frames aus Ebenen erstellen« diese angezeigt werden.

Jetzt muß nur noch die Einblendzeit für jedes Frame festgelegt werden. Die festgelegte Zeit wird jeweis unter dem Frame angezeigt Abb. Einblendzeit und ist durch anklicken änderbar.

Abschließend wird festgelegt, ob die Animation einmalig, mehrmals oder unbegrenzt Abb. Wiederholungsoption laufen soll.

Auf jeden Fall sollte die Animation getestet Abb. Abspielbutton werden, bevor die Animation gespeichert wird.


www.wieseb.de/tutorials/animationen.html

Seitenanfang