aktivitäten vita tutorials links impressum

Übersicht  Zurück zum Anfang | 1 | 2 | 3 

 

Seriendruck

Vorgehensweise mit Word-Adressen:

Das Hauptdokument wurde im Vorfeld erstellt und sollte geöffnet sein.

Abb. Menü Extras - Seriendruck - Optionen

 

Abb. Seriendruck-Manager

Der Seriendruck-Manager:

Mit der Befehlsfolge "Extras - Seriendruck - Optionen - Erstellen - Serienbriefe" wird die Seriendruckfunktion gestartet.

  1. Der Seriendruck-Manager gliedert sich in drei Punkte, die der Reihe nach abgearbeitet werden. Unter dem Punkt "Erstellen" wird das schon vorher geöffnete Dokument zum "Hauptdokument".
  2. Daten importieren - Datenquelle öffnen...
    Wählen Sie den Ort der gespeicherten Datei
    (z.B. \eigeneDateien\seriendruck)
  3. Wenn die Datenquelle geöffnet ist, wechselt das Programm zum Hauptdokument.
    Bevor nun die Seriendruckfelder eingefügt werden, kann die Adressdatei nochmal geprüft und ggf. geändert werden
    Der Wechsel zur Datenquelle erfolgt mit Abb. Button Datenquelle
Abb. Symbolleiste Datenbank

Wichtige Buttons in der Symbolleiste Datenquelle:

Abb. Button Datenmaske Ruft Datenmaske auf

Abb. Button Seriendruck-Hauptdokument Ruft Hauptdokument auf

Abb. Seriendruckfeld einfügen

Aussehen des Hauptdokuments mit Seriendruckfelder:

Im Hauptdokument werden die Platzhalter für die Adressdaten eingegeben über den Button "Seriendruckfeld einfügen".

Normalerweise werden die Felder in spitzen Klammern gezeigt. Falls dies nicht der Fall sein sollte, betätigen Sie die Tastenkombination [Alt]+[F9].

Achten Sie auf die Leerzeichen, besonders zwischen "Vorname" und "Name" sowie "Postleitzahl" und "Ort.

Über den Button Abb. Button Seriendruck-Vorschau können Sie sich eine Vorschau des Datensatzes ansehen.

Hinweise:

Word bietet neben der tabellarischen Darstellung der Adressdaten noch ein Erfassungsmaske. Diese ist zwar sehr komfortabel, um Adressdaten zu erfassen. Allerdings können Sie in dieser Maske nicht speichern!

Erst wenn der Button "Datenquelle" angeklickt wird, gelangen Sie in die tabellarische Darstellung zurück. Nur hier stehen alle Bearbeitungs- und Sicherungsbefehle zur Verfügung.


www.wieseb.de/tutorials/seriendruck_2.html

Seitenanfang